>> home   >> Gruppen   >> Termine  Leipzig | regional | überregional   >> Links   >> Archiv


Suche | Liste

> Antifa
>>AFBL
>>BGR
>>gamma
>>Presse
>>Queer gegen Rechts
>>LeA
>>ig3o
>>Rock am Kreuz
>>chronik.LE
>>AuA
>>AG Antifa Leipzig

> Antira
>>LExil
>>Umtauschinitiative
>>ADB
>>Initiativkreis Leipzig

> Antirepression
>>camera
>>Kick Control
>>Out of Action
>>Rote Hilfe
>>EA

> Archiv
>>Infoladen
>>Roter Faden
>>Infoladen G16
>>Büro- und Infowagen

> Kultur & Projekte
>>AWC
>>B12
>>Conne Island
>>G16
>>GIRO e.V.
>>Libelle
>>LIWI
>>PIP
>>Plaque
>>RSL
>>ZORO
>>t9
>>AJZ Bunte Platte
>>Jetze Wagenplätze

> Zeitschrift
>>Feierabend!
>>Incipito
>>LAIKA
>>left.info.project
>>leipzig.noblogs
>>outside the box

> sonstige
>>FAU Leipzig
>>LSG
>>tomorrow
>>WKL
>>GiG
>>Eiscafé
>>Ladyfestcrew Leipzig
>>Leipziger Kamera
>>[AGL]
>>INEX
>>Ya Basta Leipzig
>>ASJ Leipzig
>>The Future Is Unwritten

@@ Kontakt   PGP

Fingerprint: A71C 4D17 8417 5FC1 1A6F 6BE7 A403 4C72 73D9 E5E8


 

[Wöchentlicher Left Action Newsletter]  

date, time, location, Aktionsform

Inhalt

weitere Infos & organisierende Gruppe

27.03.2019
Diskussions-
Veranstaltung


17:00 Uhr

Leipzig
Bäckerei
Josephstr. 12
Café "Männlichkeit im Widerspruch"

Das Café bietet einen offenen Rahmen sowohl für inhaltlichen Austausch zu Pro_feminismus und (eigener) Männlichkeit als auch für praktischere Überlegungen zu antisexistischer Männerpolitik und Vernetzung.

Nach einem thematischen Einstieg und einer Kennenlernphase werden kleine Gruppen gebildet. In ihnen kann sich ausgetauscht und diskutiert werden zu frisch aufgeworfenen oder mitgebrachten Fragen wie zum Beispiel: Was
sind mögliche Formen antisexistischer Männerpolitik? Wer kümmert sich um mich, wenn es mir schlecht geht? Woran merke ich im Alltag, dass ich ein Geschlecht habe? Wer wäscht bei mir ab und wer repariert Fahrräder? Wie kann ich mich gegen sexuelle Gewalt und Übergriffe organisieren? Gibt es ein spezifisch männliches Leiden am Geschlecht? ...

Was es bestimmt gibt: Kaffee, Tee, Snacks und einen Lesetisch, für den ihr gerne etwas mitbringen könnt.

Das Café ist selbstverständlich offen für alle Geschlechter.

Nicht willkommen sind Menschen – insbesondere Männer –, die sich nach natürlicher oder wahrer Männlichkeit sehnen oder die schlicht kein Problem mit patriarchalen Stukturen sehen.
Männlichkeit im Widerspruch

kritmaen-lpz(at)
riseup.net

27.03.2019
Info-Veranstaltung, Diskussions-
Veranstaltung


18:00 Uhr

Leipzig
Schaubühne Lindenfels
Karl.-Heine-Str. 50
Europa-Armee und 70 Jahre NATO
Militärische Aufrüstung in der EU

Europa-Armee und 70 Jahre NATO - Militärische Aufrüstung in der EU

Referent: Tobias Pflüger (attac, Informationsstelle Militarisierung, MdB DIE LINKE)

Die NATO feiert in diesen Tagen ihren 70sten Geburtstag. Seit Jahren bemühen sich politische, wirtschaftliche und militärische Eliten Westeuropas darum, die Europäische Union zu einer Großmacht zu entwickeln. Auf Augenhöhe mit den USA oder China sollen die Geschicke der Welt bestimmt und vor allem die eigenen Interessen durchgesetzt werden.
Zu diesem Zweck verfolgt die EU schon lange eine Geostrategie, die primär auf die Ausweitung des Einflussgebiets und den Aufbau umfassender militär. Fähigkeiten setzt. Lange kam vor allem die Aufrüstung der EU nur schleppend voran, doch gerade in jüngster Zeit nimmt die 'Militärmacht EUropa' unter französischer und insbesondere deutscher Führung in beängstigendem Tempo Gestalt an.
Während die Vision einer europäischen Armee immer wieder debattiert wird, entsteht sie bereits. Die Militärkooperationen in der EU waren nie so ausgeprägt wie heute. Mehr als 200 Mrd. Euro geben die EU-Staaten zusammen jährlich fürs Militär aus. Card, Pesco und der EU Verteidigungsfonds sind beschlossene Sache. Sie sollen das europäische Militärbündnis als Teil der NATO weiter stärken.

Eine gemeinsame Veranstaltung von attac Leipzig, der AG Frieden von „aufstehen“ und dem Bündnis "Leipzig gegen Krieg". Der Eintritt ist frei.
attac Leipzig

attac-leipzig.de

leipzig(at)attac.de
30.03.2019
Lesung, Benefiz


20:00 Uhr

Leipzig
Hxndstxnd&Mxrxl
Buchvorstellung "Unerhöhrt - Adbusting gegen die Gesamtscheiße" + Soliparty Pro Choice

Der Abend beginnt pünktlich! 20 Uhr (Einlass 19:30Uhr) mit der Buchvorstellung zu „UNERHÖRT! - ADBUSTING GEGEN DIE GESAMTSCHEIßE“. Das Buch ist erst dieses Jahr durch den Berlin Busters Social Club erschienen und versteht sich als Sammlung von ziemlich politischer Straßenkunst aus Berlin. Im Anschluss sammeln wir ab 22 Uhr zu Techno Kohle für Pro Choice Sachsen!
Hamo Plenum
Pro Choice

24.03.2019

  >> home   >> Gruppen   >> Termine  Leipzig | regional | überregional   >> Links   >> Archiv