>> home   >> Gruppen   >> Termine  Leipzig | regional | überregional   >> Links   >> Archiv


Suche | Liste

> Antifa
>>AFBL
>>BGR
>>gamma
>>Presse
>>Queer gegen Rechts
>>LeA
>>ig3o
>>Rock am Kreuz
>>chronik.LE
>>AuA
>>AG Antifa Leipzig

> Antira
>>LExil
>>Umtauschinitiative
>>ADB
>>Initiativkreis Leipzig

> Antirepression
>>camera
>>Kick Control
>>Out of Action
>>EA
>>Rote Hilfe

> Archiv
>>Infoladen
>>Roter Faden
>>Infoladen G16
>>Büro- und Infowagen

> Kultur & Projekte
>>AWC
>>B12
>>Conne Island
>>G16
>>GIRO e.V.
>>Libelle
>>LIWI
>>PIP
>>Plaque
>>RSL
>>ZORO
>>t9
>>AJZ Bunte Platte
>>Jetze Wagenplätze

> Zeitschrift
>>Feierabend!
>>Incipito
>>LAIKA
>>left.info.project
>>leipzig.noblogs
>>outside the box

> sonstige
>>FAU Leipzig
>>LSG
>>tomorrow
>>WKL
>>GiG
>>Eiscafé
>>Ladyfestcrew Leipzig
>>Leipziger Kamera
>>[AGL]
>>INEX
>>Ya Basta Leipzig
>>ASJ Leipzig
>>The Future Is Unwritten

@@ Kontakt   PGP



left action - linksradikale Gruppen in  Leipzig - Archiv
 

11.10.2007

Young Visions from Israel

Kurzfilmabend/Israel/2005-2006/76'/OmeU

In Zusammenarbeit mit der "Sam Spiegel - Hochschule für Film und Fernsehen" in Jerusalem zeigt das DachKino einen aktuellen Blick auf die Träume und Visionen junger Israelis. Vier packende Kurzspielfilme tauchen ein in das ganz normale Leben zwischen Tel

1. Dead End (Kurz-Spielfilm/Il/2006/15'/OmeU)
Eine verbotene Reise erhöht die Spannung zwischen Eran, ein israelischer Musiker, und Ali, ein junger Palästinenser. Erans Naivität und Alis Angst treffen während ihrer Autofahrt zu einer Hochzeit in Jericho aufeinander. Die Zweifel, ob sie dort je ankommen werden, sind alles andere als unberechtigt.
Regie: Imri Matalon

2. Kleines Miriaml (Kurz-Spielfilm/Il/2005/19'/OmeU)
Musia Scheinfeld, bekannt geworden als Kleine Miriaml, verbringt ihren Lebensabend in einem Altersheim und versucht die eigene Vergangenheit zu verdrängen, ohne das Träumen sein zu lassen. Ein Fernseh-Auftritt bringt die Wendung.
Regie: Yael Reuveny

3. Solnishka (Kurz-Spielfilm/Il/2006/18'/OmeU)
Die elfjährige Pnina, frisch aus Russland nach Israel eingewandert, versucht, die verbotene Beziehung, die sie zu ihrem Vater gehabt hat, zu wiederholen, indem sie sich ihrem Nachbarn annähert, den sie allabendlich heimlich beobachtet.
Regie: Ruth Litan

4. The Substitute (Kurz-Spielfilm/Il/2005/24'/OmeU)
Zohara ist Soldatin auf einer Wüsten-Basis. Sie hasst jede Minute und erwartet sehnsuchtsvoll den Tag ihrer Versetzung. Ihre Hoffnungen zerbrechen als sich herausstellt, dass ihre Nachfolgerin selbstmordgefährdet ist. Und statt abzureisen muss sie auf das Leben des Mädchens aufpassen.
Regie: Talya Lavie


Termine:
11., 12., 13. Oktober, 20.30 Uhr,
18., 19. Oktober, 22.15 Uhr
20. Oktober, 23.45 Uhr

Vera Ohlendorf

 

  >> home   >> Gruppen   >> Termine  Leipzig | regional | überregional   >> Links   >> Archiv